Aus dem Dienstbetrieb der Jugendfeuerwehr

Auch wir haben unseren Dienstbetrieb unter den geltenden Bestimmungen wieder aufgenommen. In den letzten Wochen beschäftigten wir uns mit den Themen Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung und Teambuilding.

Bei verschiedenen Diensten wurden die Kinder und Jugendlichen vor immer neue Herausforderungen gestellt, die sie trotz der langen Pause mit Bravour meisterten. Unter anderem galt es bei einer Übung mehrere vermisste Personen zu finden und zu retten.

Bei der Aufgabe einen Tisch mit technischem Gerät anzuheben war Teamfähigkeit und technisches Verständnis gefragt. Fingerspitzengefühl war enorm wichtig, da auf dem Tisch ein gefüllter Becher Wasser stand, der nicht überschwappen durfte.

Unsere Fahrzeuge konnten wir uns bei einer Übung am Forellenteich und auf unserem Hof am Feuerwehrhaus wieder ausgiebig anschauen. Auch die umliegenden Hydranten wurden einmal wieder in Augenschein genommen.

Am 19. September wiederholten wir unsere Fahrradtour aus dem letzten Jahr.

Auch dieses Mal hatten wir wieder jede Menge Spaß und konnten uns das wohl verdiente Eis beim Zwischenstopp in Wennigsen schmecken lassen.

In der Zwischenzeit konnte auf unserer Mitgliederversammlung ein junger Brandschützer in die Aktive Abteilung übergeben werden. Wir wünschen auf diesem Wege alles Gute für die Zukunft und dass du immer sicher und gesund von deinen Einsätzen zurück kommst.

Auch in den nächsten Wochen stehen wieder spannende Dienste auf dem Plan, wir werden also in nächster Zeit wieder von uns hören lassen.

Interessierte Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren sind herzlich eingeladen an unseren Diensten teilzunehmen. Wir treffen uns jeden Mittwoch (außer in den Ferien) von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus an der Egestorfer Straße 26.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.