Löschmeister Reinhold Hengstmann erreicht Altersgrenze

Hengstmann min

Am Samstag den 04.05.2019 wurde während der Dienstversammlung Rheinhold Hengstmann in die Alters-und Ehrenabteilung übergeben.

Laut Gesetzt muss ein Feuerwehrmann seinen aktiven Dienst in einer freiwilligen Feuerwehr mit dem 67. Lebensjahr beenden.

Seit 55 Jahren war Rheinhold ein aktiver Kamerad der Ortsfeuerwehr Barsinghausen. Begonnen hat seine Feuerwehrkarriere 1964 mit einem Grundlehrgang. Danach folgten diverse technische Lehrgänge, ein Maschinisten und ein Drehleiter-Maschinisten Lehrgang.

Sein Herz schlug aber seit Anfang an für die Jugend. Somit lag es nah, dass er zum Gründungsmitglied  der Jugendfeuerwehr in Barsinghausen zählte. Über 20 Jahre war er stellv. Jugendwart und betreute ganz viele, jetzt aktive Kameradinnen und Kammeraden als Jugendliche.

Reinhold Hengstmann hat mehrere niedersächsische Ehrenzeichen für den langjährigen Verdienst (25 Jahre, 40 Jahre und 50 Jahre) erhalten.

Vielen Dank für Deine geleistete Arbeit in der Ortsfeuerwehr Barsinghausen.

Göran Putsch, Ortsfeuerwehr Barsinghausen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.