Verkehrsunfall Calenberger Straße/ unklare Lage

Barsinghausen, 25.03.2021, 15:36 Uhr – Verkehrsunfall, Pkw überschlagen / Lage unklar

Auf der Calenberger Straße kam es am Donnerstagmittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Pkw mehrfach überschlagen hat. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst wurde die Feuerwehr alarmiert, da es unklar war ob sich eingeklemmte Personen im Pkw befinden.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich folgende Lage heraus: Ein Pkw ist alleinbeteiligt von der Calenberger Straße (vom Barsinghäuser Kreisel in Fahrtrichtung Calenberger Kreisel) abgekommen, hat sich überschlagen und ist auf dem angrenzenden Feld zum Stehen gekommen. Die Fahrerin des Pkw war nicht eingeklemmt und wurde von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt.

Zwei weitere betroffene Personen wurden von der Feuerwehr bis zum Eintreffen eines weiteren Rettungswagens betreut. Beim verunfallten Pkw wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt, Betriebsstoffe waren nicht ausgelaufen.

Während der Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme durch die Polizei war die Calenberger Straße vollgesperrt. Die Fahrerin des Pkw kam mittelschwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ein im Anflug befindlicher Rettungshubschrauber konnte abbestellt werden.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Barsinghausen und Kirchdorf mit 26 Einsatzkräften und 6 Fahrzeugen, 2 Rettungswagen sowie die Polizei. Einsatzende war um 16:21 Uhr.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.