Mehrere Wasserschäden in Barsinghausen

17082020 Wasserschaden 1Barsinghausen, 17.08.2020, 15:56 Uhr - Wasserschaden

Aufgrund starker Regenfälle wurde die Ortsfeuerwehr Barsinghausen am 17.08.2020 zu einem Wasserschaden in die Wilhelm-Busch-Straße gerufen.
Aufgrund des trockenen, nicht saugfähigem Bodens und der abgeregneten Wassermassen, sollte es nicht bei einem ausgepumpten Keller bleiben.

Um 15:56 Uhr kam die erste Alarmierung zu einem Wasserschaden in der Wilhelm-Busch-Straße. Hier stand Wasser in einem Keller eines Mehrfamilienhauses, die äußere Kellertreppe war komplett vollgelaufen und von außen nicht mehr zu erkennen, das Wasser drückte durch den Türspalt sowie das Mauerwerk in die Kellerräume. Die Feuerwehr setzte eine Tauchpumpe, einen Wassersauger sowie mehrere Wasserschieber ein, um das Wasser aus dem Keller zu befördern.17082020 Wasserschaden 2

Durch die Tätigkeiten der Feuerwehr wurden Nachbarn aufmerksam und kontrollierten ebenfalls ihre Keller. So dass es hier gleich zwei weitere Mehrfamilienhäuser gab, aus denen Wasser abgepumpt werden musste.
Auch hier kamen Tauchpumpen, Wassersauger und Wasserschieber zum Einsatz. Um 17:30 Uhr konnten die eingesetzten Kräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Noch während des Aufräumens im Feuerwehrhaus, trocknen von benutzten Einsatzmitteln und dem Bestücken der Fahrzeuge gab es um 17:34 Uhr eine weitere Alarmierung zu einem Wasserschaden im Bothehof.
Auch hier wurden wieder Tauchpumpen, Wassersauger und Wasserschieber eingesetzt, um die Kellerräume vom Wasser zu befreien. Dieser Einsatz war nach 1,5 Stunden beendet und die Einsatzkräfte konnten sich im Feuerwehrhaus wieder mit dem Aufräumen sowie der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Einsatzmittel befassen.

17082020 Wasserschaden 3

Insgesamt wurden an diesem Tag in fünf Mehrfamilienhäusern die Kellerräume mit einer Gesamtfläche von über 1.000 Quadratmetern vom Wasser befreit.
Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Barsinghausen mit fünf Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften.
Während der Anfahrt zur ersten Einsatzstelle ging im Feuerwehrhaus Barsinghausen ein telefonischer Hilfeersuch ein, da sich diese Einsatzstelle im Ortsteil Wichtringhausen befand wurde die Alarmierung der Ortsfeuerwehr Wichtringhausen über die Leitstelle veranlasst.

Björn-Sören Geestmann, Ortsfeuerwehr Barsinghausen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.