Kaufland wegen Brand geräumt

Am heutigen Morgen ist im Kaufland in Barsinghausen eine Pfanne in einem Imbiss in Brand.

14.0.2018 Basche Brand Kaufland

Die Marktleitung veranlasste daraufhin umgehend die Räumung des gesamten Marktes. Nach Eingang des Notrufes alarmierte die Regionsleitstelle Hannover um 8.59 Uhr die Feuerwehren Barsinghausen, Hohenbostel und Kirchdorf. Einsatzleiter Markus Feddercke setzte zwei Trupps mit Atemschutzgeräten zur Brandbekämpfung ein. Diese mussten aber lediglich die Pfanne vom Herd nehmen. Das Feuer war schon durch die Betreiber mit einem Feuerlöscher gelöscht worden. Die Brandstelle wurde anschließend mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Nach umfangreichen Belüftungsmassnahmen konnte die Einsatzstelle an die Marktleitung übergeben werden. Einsatzende war um 10.25 Uhr. 

Im Einsatz waren sechs Fahrzeuge der Feuerwehr mit 32 Feuerwehrleuten und ein Rettungswagen des ASB.

 

Quelle: www.con-nect.de

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.