Ausgelöster Rauchwarnmelder - Polizei vor Ort

Symbolbild Feuerwehr mit BlaulichtBarsinghausen, 17.08.2020, 05:36 Uhr - Ausgelöster Rauchwarnmelder - Polizei vor Ort

Am Montagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Barsinghausen um 05:36 Uhr zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in die Straße In den Schütten gerufen, die Polizei war vor Ort und konnte deutlich die Auslösung eines Rauchwarnmelders wahrnehmen.
Da auf klopfen und klingeln die Tür nicht geöffnet wurde, verschaffte sich die Feuerwehr Zutritt zum Haus. Der ausgelöste Rauchwarnmelder wurde aufgefunden, ein Auslösegrund war allerdings nicht feststellbar, Personen hielten sich zudem auch nicht in der Wohnung auf.
Zum Abschluss wurde ein neues Türschloss eingebaut, um die Zugangstür wieder verschließen zu können. Der Einsatz war um 6:20 Uhr beendet. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Barsinghausen mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften sowie die Polizei Barsinghausen.

Björn-Sören Geestmann, Ortsfeuerwehr Barsinghausen


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.