Buschbrand im Stadtteilpark

Löschzug im Feld von der SeiteBarsinghausen, 03.06.2020,  16:32 Uhr - Buschbrand

Aufmerksame Anwohner der Wilhelm-Busch-Str. haben im Stadtteilpark ein Buschbrand bemerkt und die 112 gewählt.

Als die Einsatzkräfte angekommen waren, war der Buschbrand bereits wieder aus. Die Brandstelle und die Umgebung wurde vorsichtshalber großflächig gewässert, um ein erneutes ausbrechen des Feuers zu unterbinden. Zu guter Letzt kontrollierte die Feuerwehr die Einsatzstelle mit einer Wärmbildkamera  um versteckte Brandnester zu entdecken. Eine Ursache für die Entstehung des Brandes konnte durch die Polizei nicht festgestellt werden.

In diesem Zuge weist die Feuerwehr auch nochmal auf die andauernde Trockenheit hin. Durch den fehlenden Regen steigt in der Natur die Brandgefahr. Wälder, Wiesen, Büsche und Felder sind extrem trocken. Achten Sie darauf Zigarettenstummel sicher zu entsorgen und lassen Sie keine Glasgegenstände in der Natur liegen.
Danke, Ihre Ortsfeuerwehr Barsinghausen.

Göran Putsch, Ortsfeuerwehr Barsinghausen

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.